REGIA-Verlag

REGIA-Verlag


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Faszination Spreewald

Artikel-Nr.: 200000

Die letzte Eiszeit hinterließ an der Spree eine einzigartige waldreiche Auenlandschaft - den Spreewald. Dieser wunderschöne Bildband will dem Leser diese näherbringen.

24,90 € *
Auf Lager

... einmal Spreewald, bitte!

Artikel-Nr.: 200002

Ein liebevoll gemachtes Büchlein, das als kleiner Reiseführer durch eine vielfältige Landschaft mit vielen reizvollen ?Ecken? und einer abenteuerlichen Geschichte (der Sorben) auftritt ? aber viel ist, als nur eine Huldigung an die Heimat ?Spreewald?. Es ist zugleich die Dokumentation des gemeinsamen Erkundungs- und Schreib-Wegs einer Gruppe junger Menschen, die der Herausgeber und Leiter dieses Schreib-Projekts, Dietmar Schultke, geschickt nicht nur durch den Spreewald gelotst hat, sondern auch die Entfaltung ihrer eigenen Schreibtalente. 

9,50 € *
Auf Lager

Die Dubkow-Mühle

Artikel-Nr.: 200003

Es kann leicht passieren, dass der sportlich veranlagte Radwanderer einfach so vorbei radelt. Besonders dann, wenn sein Blick auf die andere Straßenseite geht, dorthin wo häufig Rehe grasen oder Greifvögel über die Buschlandschaft streifen.

9,95 € *
Auf Lager

Stolpersteine

Artikel-Nr.: 200017

Stolpersteine

Gelb glänzende Steine im Cottbuser Straßenpflaster zwingen den Passanten zum Innehalten. Stolpersteine. 

12,00 € *

Das Fenster: Cottbus deine Dichter

Artikel-Nr.: 200007

Joochen Laabs wurde 1937 in Dresden geboren, kam durch Kriegseinwirkungen nach Hänchen-Annahof, verbrachte dort seine Kindheit, besuchte von 1951-55 die Oberschule in Cottbus und arbeitete 1955/56 als Straßenbahnfahrer bei den Cottbuser Verkehrsbetrieben. Die Stadt Cottbus findet sich in seinem 2006 erschienenen Roman "Späte Reise", der mit dem Uwe-Johnson-Preis ausgezeichnet wurde. Hier sind Erlebnisse und Erfahrungen aus der Kindheit, den Oberschuljahren und der Cottbuser Straßenbahnzeit eingeflossen. In seinem neuen Essay "Cottbus deine Dichter" widmet sich Joochen Laabs nun einer literarischen Spurensuche für die Stadt Cottbus.

 

14,90 € *
Auf Lager

Der tolle Pückler

Artikel-Nr.: 200004

Es handelt sich um eine Sammlung allerlei tolldreister, urkomischer, philosophisch hintersinniger und kritischer Betrachtungen des weitgereisten Fürsten, die allesamt aus Veröffentlichungen zusammengetragen wurden, um Sie auf mancherlei Umwegen und auf unterhaltsame Weise mit einer außergewöhnlichen, in allen Farben des geistigen Spektrums schillernden Gestalt des 19. Jahrhunderts vertraut zu machen.

In acht Kapiteln haben wir kurz und knapp Reiseberichte, Zeitbetrachtung, Briefwechsel, Abenteuer und politische Verrisse, Aphorismen, ja selbst Rezepturen angeführt, die bestens geeignet sind, das Bild des bekannten und Weltbummlers um eine Vielzahl amüsanter und erheiternder Nuancen zu bereichern. Lassen Sie sich als einfangen und verzaubern von den großartigen und den skurrilen Ideen, von den biografischen Umwegen und Irrungen, von den Lobpreisungen, von Anfechtungen der Verehrer und der Kritiker des Fürsten Pücklers.

20,00 € *
Auf Lager

Faszination Cottbus

Artikel-Nr.: 200001

Ein BILDERBUCH mit trefflich schönen Beschreibungen in Deutsch und Englisch

Eine Universitäts- und Kulturstadt im Grünen und an der Spree - Eine Stadt mit interessanter Geschichte, Kleinodien städtebaulicher Kunst und Landschaftsarchitektur - Fürst-Pückler-Land: Tor zum Spreewald, einer in Europa einzigartigen Naturlandschaft.  

19,95 € *
Auf Lager

Die andere Haut

Artikel-Nr.: 200005

Eine MIG 21 stürzt im Januar 1975 über Cottbus ab. Wie überlebt eine junge Frau die Folgen des Absturzes? Was hat ein Schriftssteller nicht getan, um gerade deshalb nach seinem Tod ans Kreuz genagelt zu werden? Ein Mann - mumifiziert bei lebendigem Leibe - wie kann das geschehen? Der gläserne Mensch - ist das unsere Zukunft?, fragt die Autorin Monika Seelig in ihrem dritten Buch. Wandlung braucht Mut. Damit könnte aus einer verletzten Raupe doch noch ein wunderschöner Schmetterling werden. Wenn auch mit Orientierungsschwierigkeiten.  

9,95 € *
Auf Lager

Goldene Zeit

Artikel-Nr.: 200006

Zauber der Kindheit

Du wunderbare Kindheit, sonnendurchwobener märchenblauer Traum, gebettet in selbstlose Mutterliebe, unbeschwerte Kindheit, gespieltes Leben, mehr Lachen als Tränen, mehr Licht als Schatten, beides harmonisch Hand in Hand. Du wunderbare Kindheit, unwiederbringliche Erinnerung, lebenslang Kraft spendender Born, Trost und Stütze des Alters.

12,00 € *
Auf Lager

Sagenhaftes aus der Lausitz

Artikel-Nr.: 200008

Den Lesern diese Buches möchte ich einig Sagen, Märchen und Geschichten der Lausitz vorstellen, die sie in dieser Form noch nicht kennen gelernt haben. Meist fußen diese Erzählungen auf Überlieferungen älterer Bürger um Cottbus uns aus Funden der Vorzeit, als sich Germanen und Slawen das Siedlungsgebiet in der Lausitz teilten. Daraus ergibt sich in diesem Buch viel Gesprächsstoff, der bis in die Gegenwart reicht.

12,00 € *
Auf Lager

Fürst Pückler - Krimi & Humor

Artikel-Nr.: 200009

In dem umfangreichen schriftstellerischen Werk des Fürsten Hermann von Pückler-Muskau (1785-1871) finden sich köstliche Texte des viele literarische Genres beherrschenden Autodidakten. Der Adelsmann, der unter dem Pseudonym ?Der Verstorbene? ein Bestsellerautor des 19. Jahrhunderts in Deutschland war und dessen Bücher in England, Frankreich und den USA verlegt wurden, schrieb zehn Bücher in 29 Bänden.

Die hier versammelten Arbeiten aus diesem Werk künden von einem Schriftsteller, der sowohl das Genre der Kurzgeschichte als auch das der Satire und der Humoreske beherrschte. Sie ergänzen die Kostproben des Muskauers und Branitzers, die ich in dem illustrierten Band ?Der tolle Pückler? vorgestellt habe.

10,00 € *
Auf Lager

Fürst Pückler - Episoden & Facetten

Artikel-Nr.: 200010

Facetten, dudengerecht auch: Fassetten ? darin steckt der lateinisch-französisch-englische Begriff von Gesicht, Vorderseite. Das Deutsche Universalwörterbuch erklärt, Facetten sind durch Schleifen entstandene kleine, eckige Flächen an Edelsteinen oder Glas- und Metall­körpern. Im übertragenen Sinne sind Facetten Teilaspekte. In den folgenden Geschichten sollen die verschiedenen Seiten eines Mannes, eines Charakters sichtbar werden, die im Ganzen zum Bild des Hermann von Pückler-Muskau beitragen können, eines in Stellung und Geist eigenmächtigen Adligen, geboren am 30. Oktober 1785 auf Schloss Muskau, gestorben am 4. Februar 1871 auf Schloss Branitz bei Cottbus.

 

10,00 € *
Auf Lager

Fürst Pücklers Anekdotenschatz

Artikel-Nr.: 200011

In dem neuen Buch, Fürst Pücklers Anekdotenschatz, werden Erlebnisse und Possen über und von dem Muskauer Naturliebhaber erzählt. Viele amüsante und interessante Anekdoten, die Pückler selbst erlebt hat, sind zu erfahren Doch auch witziges und kurioses über Könige, Geistesgestörte, Theaterleute, Literaten und andere lustige Themengebiete, mit denen sich der Fürst gern auseinandergesetzt hat, sind in diesem Büchlein zu finden. 

10,00 € *
Auf Lager
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand